image
 

Thema ansehen
 
 Thema drucken
Blut / Schweiß / Tränen - Haudegen
lunatic555
images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81HXuzksHSL._SL1200_.jpg


images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81zfl-p1a5L._SL1200_.jpg


images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81MjzqXEVWL._SL1200_.jpg


ab 21.7.17

BLUT Es wird laut! Haudegen kehren zu ihren Wurzeln zurück
Mit der Platte Blut verleihen Haudegen ihrer Wut Ausdruck und weisen auf Missstände hin. Damit knüpfen sie an ihre allererste EP an und kehren zu ihren rauen, lauten Wurzeln zurück. Blut ist das Album, das Haudegen schon immer machen wollten, aber das ihnen lange verwehrt blieb. Blut ist der Kopf von Haudegen und manchmal auch etwas stur... In den vergangenen Jahren waren Haudegen eher der ruhige Zeitgenosse. Hagen Stoll und Sven Gillert haben Hymnen und Balladen über Freundschaft und Liebe gesungen, außerdem interpretierten sie Altberliner Melodien neu. Doch Haudegens harte und raue Seite, die schon vor sieben Jahren auf ihrer allerersten EP zu hören war, kam dabei viel zu kurz.
Der Haudegen, den wir bisher gezeigt haben, ist ein gesetzter Mann, der Prinzipien und Haltung hat, der anständig, höflich und zuvorkommend ist, sich ordentlich verhält. Aber ein Haudegen kann auch wütend werden , erklärt Hagen.
Es wird laut und kompromisslos! Bei 'Blut' hörst du eine Wut. Die Platte ist sehr stur, aggressiv und voller Energie. Wir nehmen kein Blatt vor den Mund und sprechen die Dinge so an, wie sie sind , sagt Hagen. Die Wahrheit tut halt manchmal weh, aber das ist in Ordnung wenn man seine Wut immer nur unterdrückt, dann geht es einem damit nicht besser, sondern schlechter. Wut kann dich kaputt und depressiv machen. Hagen hat Recht. Musik ist auch immer ein Ventil. Und deswegen nehmen Haudegen aus ihrer Wut etwas Positives mit und packen es auf eine Platte: Wir waren lange nicht wütend obwohl wir allen Grund dazu hatten. Und so eine Antihaltung kann auch positiv sein, wenn sie intellektuell getränkt ist, wenn du deine Meinung und Prinzipien mit Fakten untermauern kannst , sagt er. Auf Blut geht es um gesellschaftskritische und sozialkritische Themen. Als Musiker hat man eine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. Unsere Musik ist ein Sprachrohr, wir fühlen uns verpflichtet, die Wut vieler Menschen auszusprechen. Ein Haudegen ist auch jemand, der auf Missstände hinweist , ergänzt er.
Außerdem wollen Haudegen mit dem 'Blut'-Album die rechte Tür vernageln , wie Sven erklärt. Die großen Topplayer in der Deutschrockszene, die die großen Hallen voll machen oder am Hockenheim-Ring spielen, kokettieren damit. Die lassen sich das rechte Hintertürchen auf, damit sie schön viel verkaufen. Aber wir finden es zum Kotzen, wenn auf Konzerten Reichskriegsflaggen hängen! Das gibt es bei uns nicht und hat in der Musik nichts zu suchen! Deswegen ist es uns so wichtig, auf 'Blut' auch politische und gesellschaftskritische Aussagen zu machen.
Musikalisch dominieren auf Blut vor allem laute Gitarrenriffs und harte, authentische Rockmusik mit AC/DC- oder Metallica-Feeling nur eben auf deutsch. Es wird knüppelhart , meint Sven, die Platte klingt eben wie die Wut, die in uns steckt. Blut hat Ecken und Kanten. Hagen fügt hinzu: Zum Teil hat das Album sogar eine Crossover- und Hip-Hop-Attitude á la Rage Against The Machine .

SCHWEIß Eine Pflichtaufgabe von Herzen
Haudegen wie man sie kennt: Hagen und Sven machen keine Experimente. Sie machen einfach ihr Ding. Auf ihrem Album Schweiß singen die beiden Hymnen über die Freundschaft und das Leben. Wenn es nach ihnen geht, ist das Album der legitime Nachfolger von Lichtblick und das Herz von Haudegen.
Was auf Herzen wirken soll, muss von Herzen kommen. Frei nach diesem Motto haben Haudegen ihr Album Schweiß geschrieben: Wenn 'Blut' der Kopf ist und 'Tränen' die Seele, dann ist 'Schweiß' das Herz von Haudegen! Hagen Stoll ist sich sicher: Diese Platte zu machen, ging uns einfach von der Hand das ist einfach Haudegen wie man sie kennt. Wer den wütenden Typen vom 'Blut'-Album nicht erleben will, bekommt hier den Haudegen, der ganz auf entspannt macht. Denn ein Haudegen ist zwar hart, wenn es drauf ankommt, aber auch herzlich.
Haudegen sind sich einig, dass 'Schweiß' ein besonderes Album ist: Es ist ein Hybrid aus 'En Garde', 'Schlicht und Ergreifend' und 'Lichtblick' halt so, wie die Leute Haudegen lieben gelernt haben! Auf der Platte bekommt man den puren Haudegen-Sound. Christoph Hessler zeichnet als Produzent verantwortlich, aufgenommen haben Haudegen das Album in den legendären Hansa Studios. Thematisch geht es auf Schweiß um all das, was Menschen bewegt und sie zusammenschweißt. Haudegen machen sich Gedanken über die Welt und sie machen keine Experimente. Hagen und Sven singen über die Freundschaft und das Leben.
Wenn wir an so eine Sache herangehen, dann sehen wir vorm inneren Auge die Menschen, die unsere Musik hören: Von den kleinen Kindern über die Kindeskinder bis zur Omi deswegen sagen wir ja auch, dass wir Familienmusik machen , sagt Sven Gillert. Und so finden sich auf Schweiß Hymnen für HaudegInnen, Haudegen und Haudiggis, also die kleinen Fans. 'Schweiß' ist die sichere Wahl für jeden, dem Haudegen schon immer gefallen hat. Eigentlich musst du nicht einmal Haudegen-Fan sein! , sagt Hagen und muss schmunzeln. Da erfinden wir uns nicht neu , erklärt er, wir sind uns einfach bewusst, dass es hundert Prozent nach Haudegen klingt.

TRÄNEN Aus der Seele eines Haudegens
Tränen ist die Seele von Haudegen. Das Album ist ruhig, melancholisch und balladesk. Haudegen haben ihren Tränen freien Lauf gelassen. Hagen und Sven sind zwei roughe Typen, aber sie sind auch zwei Freunde, die mit einfachen Worten berührende Geschichten erzählen können.
Was ist die Seele? Ist es die Gesamtheit unserer Gefühle oder unsere Psyche? Beides? Viel mehr als das? Man kann die Seele nicht sehen und nicht greifen. Aber sie ist ein Teil von uns. Die Seele von Haudegen kann man jetzt sogar hören. Denn das Album Tränen ist die Seele der Haudegen-Anatomie während Blut der Kopf und Schweiß das Herz sind.
Auf diesem Album stimmen Hagen und Sven sanfte, berührende Töne an: Sie singen über die Höhen und die Tiefen des Lebens. Über Trauer und Liebe, Glaube und Hoffnung. Die Inspiration dazu liefern meist ihre eigenen Biografien. Und wenn nicht, dann ist es mindestens aus dem Leben eines Haudegens erzählt , sagen sie. Die Produktion des Albums haben das Team Musicago, Thomas Remm und Frank Zappa Kretschmer übernommen. 'Tränen' ist melancholisch und vom Klang her sehr weich. , sagt Sven Gillert und hält kurz inne. Tränen sind ein Wunder der Natur und wir stehen einfach dahinter, wenn wir mal weinen müssen. Auch, wenn uns tausende Leute dabei zusehen. Tränen sind etwas so Menschliches, deswegen sind die Lieder auf dem Album auch total ehrlich geworden. Es kommt drauf an, wie du mit den Tränen umgehst. Wenn du dich schämst, dann funktioniert es nicht , sagt Sven.
Im wahrsten Wortsinne haben sich Haudegen auf Tränen alles von der Seele geschrieben, ihren Tränen freien Lauf gelassen. Zwei roughe Typen singen Balladen, die den Leuten ans Herz gehen: Das Phänomen ist noch nicht erklärt , sagt Hagen Stoll und lacht. Aber diese Art von Musik gehört einfach auch zu unseren Stärken: Zwei Stimmen, ein Klavier , unterstreicht er. Wir nennen das im Studio immer den Haudegen-Moment: Seine Stimme, meine Stimme da passiert irgendwas. Es ist vielleicht nicht ganz perfekt. Aber da denkste dir nur: Alter, ist das schön! Wie Magie!
Tränen ist reduziert, minimalistisch und balladesk. Keine Dopplungen, keine erfundenen Refrains, die extra dick aufgetragen werden. Nein, nur zwei Freunde, die euch mit einfachen Worten eine Geschichte singen , erklärt Hagen, wir können berühren und das wollen wir auch und ihnen ein paar der Tränen zurückgeben, die sie mal vergossen haben.
Singele este viata. Moartea nu exista. Viata este vesnicia vampirii traiesc.
 
Springe ins Forum: