Goto Facebook
Radio Stats

Es läuft:

XMH - Dictate

Statistik:
Regular: 192 kbit/s
Mobile: 48 kbit/s
Gesamt: 5 Zuhörer.

Shoutbox
Name:
Email:
Für:  
Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht
(aber sie ist erforderlich)
hexe
(Sonntag, Jun 10. 2018 08:07 PM)
ich weiss da auch leider nicht mehr weiter 🙁
Seamour
(Samstag, Jun 9. 2018 10:42 PM)
ich kann immer noch keine Wünsche über die Wunsch- und Grußbox verschicken 🙁
ixbert
(Samstag, Mai 19. 2018 08:43 PM)
Wünsche allen ein schönes Wochenende 🙂
Fledermmaus
(Donnerstag, Mai 3. 2018 06:43 PM)
Einen schönen Donnerstag euch allen 😉
Andrea
(Donnerstag, Mai 3. 2018 06:15 PM)
Hallo und einen schönen Abend gewünscht 🙂

1 · 2 · 3 · 4 · 5 · »

 

Welcome to Hell – this is the end!

Es ist zu viel –  zu viel Gewalt, zu viel Korruption, zu viel Egoismus und das alles zu oft ausgetragen von Wenigen zum Leide von Vielen.
Doch diesem Umstand sagen MONO INC. mit der ersten Single-Auskopplung ihres neuen Albums den Kampf an! Als Anklage, Moralapell und Strafverlesung in einem beschwört das Gegensatz-Spektakel in feierlichem Klang apokalyptische Szenarien für jene herauf, die Böses im Sinn haben und erhebt die Rechtschaffenen auf heroischen Posten. Akzentuiert durch Elemente mittelalterlicher Spielmannsmusik auf dem kräftig-düsteren Gitarren-Fundament wird dem Song ein konzeptionell wundervolles Thema verliehen.

„You believe in immortality – and we believe in judgement day“

Und der Tag des jüngsten Gerichts ist gekommen, die Dark-Rock-Pioniere von MONO INC. melden sich zurück mit einem Gewitter für jeden Schurken und einer Hymne für die Benachteiligten.

Welcome to Hell – welcome to MONO INC.!